Letzte Aktualisierung: 06.09.2019

 

Mietrechtsschutz Versicherung | Mietrechtsschutz

Mietrechtsschutz Versicherung - Wann wird eine Mietrechtsschutzversicherung benötigt?

Im Bereich Mietrechtsschutz und gewerblicher Gebäuderechtsschutz herrscht oftmals Unsicherheit bei Mietern, Vermietern, Eigentümer und Pächtern. Besonders zwischen Mieter und Vermieter wird häufig gestritten und zum Teil auch vor Gericht prozessiert. Daher ist für Mieter der Mietrechtsschutz und für Vermieter der Vermieter Rechtsschutz besonders wichtig. Zu hohe Betriebskostenabrechnungen, Mietrückstand, Kündigung wegen Eigenbedarf etc. Bei solchen und ähnlichen Situationen kann der Streit zwischen Vermieter und Mieter schnell vor Gericht enden. Die Kosten dabei können schnell in hohe Bereiche steigen, so dass es ohne eine Mietrechtsschutz Versicherung bzw. Vermieterrechtsschutz Versicherung sehr teuer werden kann. Die Partei, die im Prozess unterliegt, zahlt neben den eigenen Kosten auch die der gegnerischen Partei. Ein Mietrechtsschutz und auch ein Vermieterrechtsschutz übernehmen auch bei einer Niederlage die Kosten.


Mietrechtsschutzversicherung für Mieter Mietrechtsschutz

Mieter benötigen einen passenden Mietrechtsschutz zur finanziellen Absicherung. Bei Stretigkeiten mit dem Vermieter oder Konflikten mit dem Nachbarn unterstützt die Mietrechtsschutz Versicherung und übernimmt anfallende Kosten für eine Rechtsberatung oder zur Not auch gerichtliche Kosten. Auch Streitigkeiten im Zusammenhang mit Haus, Wohnung, Garage, Abstellplatz etc. sind mitversichert. Nicht nur bei unrechtmäßigen Mieterhöhungen, sondern auch wenn der Vermieter das Mietverhältnis kündigt und dafür als Kündigungsgrund Eigenbedarf angibt, kann die Mietrechtsschutz Versicherung ebenfalls weiterhelfen. Denn oftmals ist diese Begründung nicht zulässig, bspw. wenn der Vermieter dem Mieter keine vergleichbare Wohnung im selben Haus anbietet. Eine Mietrechtsschutz Versicherung kann deshalb von hohem Nutzen sein, weil sie für viele Vertragsverhältnisse in Bezug auf den Bereich Wohnen einen großen und umfangreichen rechtlichen Schutz bietet. Mit einer Mietrechtsschutz Versicherung im Rücken kann ein Vermieter, der sich ungerecht behandelt fühlt, rechtliche Schritte einleiten, ohne hohe Prozesskosten zu fürchten. Denn eine Mietrechtsschutz Versicherung müsste der Vermieter sämtliche gerichtlichen und anwaltlichen Kosten selbst tragen und bei einer Niederlage auch die des Prozessgegners.


Mietrechtsschutzversicherung - Leistungen

Der Versicherungsschutz einer Mietrechtsschutz Versicherung umfasst im Allgemeinen zumindest folgende Rechtsgebiete:

 

Mietrechtsschutzversicherung - Eigenbedarf

Im Fall der Anmeldung von Eigenbedarf auf die bewohnte Wohnung kann die Mietrechtsschutz Versicherung unterstützen. In den letzten Jahren wurde besonders in diesem Zusammenhang vermehrt Gerichtsverfahren eingeleitet. Hier kann der Streitwert der zur Verhandlung kommt, sehr schnell über 10.000 Euro liegen. Sämtliche Verfahrenskosten können in solchen Fällen von der Mietrechtsschutzversicherung übernommen werden, ebenso wie Anwaltskosten; bei einer Niederlage auch die Kosten für den gegnerischen Anwalt. Kosten für Sachverständige oder Gutachter werden ebenfalls erstattet.


Mietrechtsschutzversicherung für Vermieter - Vermieter-Rechtsschutz-Versicherung

Die Mietrechtsschutzversicherung kann aber nicht nur von Mietern, sondern auch von Vermietern in Anspruch genommen werden. Die Kostenabdeckung gleicht hier der, die auch für den Mieter gilt und in der Mietrechtsschutzversicherung verankert worden ist. Ein Unterschied besteht jedoch darin, dass dem Vermieter auch die Kosten für den Gerichtsvollzieher oder die Kosten einer Zwangsräumung, die ggf. durchgeführt werden muss, erstattet werden. Auch tritt eine Vermieter Rechtsschutz Versicherung bei Pachtverhältnissen in Kraft. In manchen Fällen sollte ein Abschluss der Mietrechtsschutz Versicherung auf gewerbliche oder private Nutzung der Gebäude geprüft werden.

Mietrechtsschutzversicherung Vergleich

Im Bereich der Mietrechtsschutz Versicherung gibt es sehr viele unterschiedliche Angebote, daher ist es ratsam, einen Mietrechtsschutz Vergleich vorzunehmen. Achten sollte man neben dem Beitrag vor allem auf Inhalte und Leistungen der Mietrechtsschutz Versicherung, wie Rechtsschutz für Gewerberäume oder Angabe der Wohnflächen. Vorsicht ist bei Mietrechtsschutz Angeboten von Mietervereinen angebracht, da diese häufig in ihren Leistungen sehr eingeschränkt sind. Diese Angebote sollten auf jeden Fall mit regulären Mietrechtsschutz Angeboten etablierter Versicherer verglichen werden.

 

Mietrechtsschutz Rechner


Alternativ zu einem Online Vergleich können Sie bei uns auch ein persönliches Angebot für eine Mietrechtsschutzversicherung anfordern:

Mietrechtsschutzversicherung Angebot

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für eine Rechtsschutzversicherung an.

 

 

Rechtsschutzversicherung Vergleich

Das Vergleichsportal zur Rechtsschutzversicherung

Rechtsschutzversicherung 2019 - Aktueller Rechtsschutz Vergleich - Rechtsschutz Rechner - Rechtsschutz Angebote
Privatrechtsschutz, Berufsrechtsschutz, Verkehrsrechtsschutz
Firmenrechtsschutz - Gewerblicher Rechtsschutz - Vereinsrechtsschutz

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zur Rechtsschutzversicherung mit 4.2 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.
Es haben bisher 758 Besucher eine Bewertung abgegeben.